Facebook profile picture

Escape With Romeo (D)

Info

(facebook) Post-Punk meets modern Electronica

Escape With Romeo was founded 1989 by ex-Pink Turns Blue guitarist Thomas Elbern.
The song "Somebody" immediatly made it an indie club hit and the band played countless concerts gathering a huge fan community.
Their musical range nowadays includes acoustic ballads, Post-Trip-Hop-sounds and the typical melodic songs of unique atmosphere. Live performances are perfected by visuals.

(lastfm.de) Gegründet wurde Escape With Romeo 1989 in Köln von Thomas Elbern (Gesang und Gitarre). Einige Zeit später kam Langzeitmitglied und Wegbegleiter Martin Pott (Keybords) hinzu. Elbern war zuvor Sänger und Gitarrist der deutsch/britischen Dark-Wave-/Indie-Rock-Band Pink Turns Blue.

Schlagartig bekannt wurde Escape With Romeo mit der Veröffentlichung von „Somebody“. Dieser Song wurde schnell zu einem Hit und ist ein oft gespielter Klassiker in Underground-Clubs.

Die zahlreichen Platten sowie ausgiebige Touren machen Escape With Romeo zu einem festen Bestandteil der Wave-Szene. Ihren Erfolg, den die Band nicht zuletzt ihrer beeindruckenden Bühnenpräsenz zu verdanken hat, setzen Escape With Romeo auch im Ausland, vor allem in Spanien wo die Band mehrere Konzerte gegeben hat, fort.