Facebook profile picture

Nachtmahr (A)

Info

(facebook) Thomas Rainer created his new musical project NACHTMAHR in 2007. Over the past 11 years, the Austrian artist achieved worldwide success with L’AME IMMORTELLE and SIECHTUM, and here he returns to his roots: the boiling dancefloors of industrial and goth clubs alike.

Inspired by numerous years of DJing, NACHTMAHR is the missing link between merciless and provocative industrial and the hammering power of techno.

The first release, "Kunst ist Krieg (i.e., Art is War)", and it’s club hit, "BoomBoomBoom", instantly conquered the dancefloors and earned the band a slot on the soundtrack of the American block-buster movie, SAW 4.

Even on the dancefloor, there is room to think about all our daily nightmares.

(de.wikipedia.org) Nachtmahr ist ein Projekt des österreichischen Musikers Thomas Rainer, der auch unter dem Pseudonym MechanicMind firmiert und unter anderem bei den Projekten L’âme Immortelle und Siechtum mitwirkte.

Thomas Rainer begann seine Musikkarriere 1996 mit dem Projekt L’âme Immortelle. Nebenbei produzierte Rainer in seinen Mechanical Mind Studios in Wien unter anderem Musik für Samsas Traum, Dope Stars Inc. und Punto Omega. Remixe und Songs kann man auf Alben, z.B. von Faith and the Muse und Samplern wie Endzeit Bunkertracks und Extreme Störfrequenz, finden.

2007 gründete Thomas Rainer die Band Nachtmahr und veröffentlichte die auf 2000 Stück limitierte EP "Kunst ist Krieg", welche innerhalb von einer Woche ausverkauft war und Remixe von Xotox, Endif, FabrikC und Xpq-21 beinhaltet.

Am 6. Juni 2008 erschien das erste Album "Feuer Frei" und schaffte es in der 28 KW 2008 auf Platz 8 der Deutsche Alternative Charts. Der Song "Katharsis" schaffte es in den DAC Single Charts in der KW 23 2008 auf Platz 3. Vor dem Albumrelease wurde bereits die "Nachtmahr - Katharsis Promo" veröffentlicht, was diese Position in der Releasewoche erklären dürfte. Es folgten diverse Auftritte auf Festivals wie dem Wave-Gotik-Treffen und Amphi Festival, im November folgten diverse Konzerte in den USA. Die auf 1.999 Stück limitierte "Katharsis E.P." erschien am 19. September 2008

2010 erschien die EP "Mädchen in Uniform", auf der sich unter anderem "Titanic", ein Cover von Falco befindet.